Startseite  Einreise und Fakten 

Einreise und Fakten

Bei der Einreise wird für Besucher über 16 Jahren ein gültiger Personalausweis oder Reisepass benötigt, für Personen unter 16 Jahren reicht ein Eintrag im Reisepass der Eltern. Die Reisedokumente müssen bei Ein- und Ausreise gültig sein. Abgelaufene Reisedokumente können bei der Einreise nach Bulgarien und bei der Ausreise aus Bulgarien seitens der bulgarischen Grenzpolizei zu Zurückweisungen führen.

Bei Aufenthalten von mehr als 90 Tagen ist es erforderlich, dass man sich bei der zuständigen Ausländerbehörde am Aufenthaltsort anmeldet und die Ausstellung einer „Bescheinigung für EU-Bürger“ über ihr Aufenthaltsrecht beantragt.

Minderjährige, die neben der deutschen auch die bulgarische Staatsangehörigkeit besitzen, werden von den bulgarischen Behörden als bulgarische Staatsangehörige angesehen und müssen daher die für bulgarische Minderjährige gültigen Reisebestimmungen erfüllen.

Weitere Informationen finden Sie hier:

» Einreise für Deutsche
» Lage
» Geld & Währung
» Einwohner
» Sprache
» Zeitverschiebung
» Stromspannung
» Telefon
» Mobilfunk
» Feiertage
» Öffnungszeiten



Unterkünfte in Bulgarien

Booking.com

Pauschalreisen nach Bulgarien

Unterwegs in Bulgarien